Visselhöveder Herbst Rallye 2013

 

Ramonat siegt im hohen Norden …

 

01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Rob Miller (rallymedia.eu) / www.Mfotos.eu

 

Visselhövede/Niedersachsen. Mit einer blitzsauberen Vorstellung sicherte sich Raphael Ramonat, diesmal mit Heinke Mörpahl als Co, den Gesamtsieg bei der Visselhöveder Herbst Rallye. Mit dem bekannten Mitsubishi EVO 7 an den Start gehend zeigte man gleich von Anfang an, das der Sieg nur über sie gehen würde. Von den insgesamt acht Wertungsprüfungen ( WP ) gingen allein vier Bestzeiten auf das Konto der Beiden. Die WP s bestanden aus einen Mix von Schotter und Asphaltbelag, somit war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch von der ganzen Organisation, dem zeitlichem Ablauf sowie von der perfekten Siegerehrung waren Raphael und Heinke sehr angetan, sodass man sich kurzerhand entschloss im kommenden Jahr erneut die lange Reise in den hohen Norden anzutreten um den Titel zu verteidigen.

Nächste Veranstaltung für das Team von Rallyesport-Ramonat wird die Havelland Rallye sein.

MiB

Das könnte Dich auch interessieren …