Herzlich Willkommen bei Rallyesport – Ramonat !!!

Taunus Rallye 2012

 

Perfekter Saisonauftakt 2012 für Ramonat / Schmidt bei der Taunus Rallye 200

 

 

 

 

So hatte sich das Team von Rallyesport-Ramonat den Auftakt in die Rallyesaison 2012 in etwa vorgestellt. Platz zwei in der Gesamtwertung sowie einen souveränen Gruppen und Klassensieg ( H16 ) fuhr die Besatzung Raphael Ramonat und Co-Pilot Steffen Schmidt auf ihrem bekannten Schotter-Mitsubishi EVO 6 nach Hause. Bei frostigen 10 Grad Minus, strahlendem Sonnenschein und zum Teil vereisten Strecken im Taunus merkte man den Beiden förmlich an das ihnen die Winterpause viel zu lang war 😉 . Hochmotiviert und mit dem Wissen im Hinterkopf, die Rallyefahrzeuge bestens vorbereitet zu haben in unzähligen Arbeitsstunden, lieferten Raphael und Steffen einen beherzten Fight um den Gesamtsieg. Schon mit der Bestzeit auf Wertungsprüfung 1, vor keinem geringeren als Rainer Noller mit Co Uwe Walz ( ebenfalls auf Mitsubishi ), setzte man ein gewisses Achtungszeichen an die Konkurrenz. Auch mit der dritten Zeit auf WP 2 unterstrich das Südthüringer Team ihren Siegeswillen, doch dann auf WP 3 wurde der mögliche Gesamtsieg förmlich in den tiefen Strassengraben gespült. Ein extremer Ausrutscher rückwärts endete in eben so einem und genau diese Aktion zusammen mit dem vorbeirutschen an einem Abzweig auf einem eingangs erwähnten vereisten Streckenabschnitt kostete nicht nur wertvolle 20 bis 25 Sekunden sondern auch in der Endabrechnung den Gesamtsieg. Und so stand ein Rückstand von 11,9 Sekunden auf den Erstplatzierten in der Ergebnisliste, denn auch die darauffolgenden Bestzeiten auf Prüfung 4 und  6 sowie die zweite Zeit auf WP 5 reichten leider nicht mehr aus um die eingebüßte Zeit wieder aufzuholen.

 MiB

 Nächste geplante Veranstaltung wird die Rallye Südliche Weinstrasse sein.

 

  Ergebnis Taunus Rallye 200

1.  Noller / Walz ( Mitsubishi EVO 8 MR )

2.  Ramonat / Schmidt ( Mitsubishi EVO 6 ) +11,9 sek

3.  Muntermann / Emig ( Mitsubishi EVO 9 )

 

Das könnte Dich auch interessieren …