Stormarn Rallye 2011

 

Podestplatz im hohen Norden …

 

Foto: Stefan Pommerenke

 

Rund um die Gemeinde Trittau in Schleswig-Holstein war an diesem Wochenende Rallyesport angesagt. Der dort beheimatete Motorsportclub rief zur Storman Rallye auf und das Team Raphael Ramonat / Steffen Schmidt nahm die Einladung gerne an. Es kam Ihnen sozusagen wie gelegen um den dritten Mitsubishi EVO 6 ( den Schwarzen … ) aus dem Hause Ramonat unter Rennbedingungen testen zu können. Da diese Veranstaltung kein Meisterschaftslauf war konnte sich das Team voll und ganz auf die Performance , Zuverlässigkeit und Konkurrenzfähigkeit des „ neuen Boliden „ konzentrieren. Und diese Aufgaben bestand das Fahrzeug mit Bravour. Auf den schnellen Asphaltpassagen war man allerdings chancenlos gegenüber dem späteren Gesamtsieger A.Nörenberg auf seinem super schnellen BMW und auch der Gesamtzweite  M.Schütte, auf einem Renault Clio Maxi Kitcar, war bei seinem Heimspiel an diesem Tag nicht zu schlagen. Trotzdem ist das Team aus Trusetal / Altenbeuthen mit dem dritten Gesamtrang am Ende sehr zufrieden gewesen. “ … Für das erste Rennen mit unserem „ Schwarzen „ war das schon mehr als o.k .. „, sagte R. Ramonat später nach der Zieldurchfahrt.

Die nächste geplante Veranstaltung des Teams wird die Rallye Vogelsberg sein !

M.B.

Das könnte Dich auch interessieren …