Rallyesprint Pohlheim 2010

Unfall überschattete den Rallyespaß …

Quelle: M.Pfarr

Am Rande des kurzen Berichtes möchte ich diesmal nur die nackten Zahlen nennen und die lauten Platz 5 Gesamt und Platz 2 in der Gruppe H15 für das Team Raphael Ramonat / Steffen Schmidt auf ihrem Nissan 350Z beim 2. Rallyesprint in Pohlheim . Was den Beiden und natürlich auch dem gesamten Team von Rallyesport-Ramonat mehr am Herzen liegt ist , der verunglückten Zuschauerin unsere besten Genesungswünsche mit auf den Weg zu geben die während der WP 1 von dem unmittelbar vor unserem Team startenden Fahrzeug in der Auslaufzone erfasst und dabei verletzt wurde .

Die Veranstaltung an sich ( außer der eben geschilderten Aktion natürlich ) machte Raphael und Steffen sehr viel Spaß , allerdings waren sich beide schnell einig das der Mitsubishi wohl das bessere Einsatzfahrzeug gewesen wäre . Die kurzfristige Umdisponierung des Veranstalters auf einen anderen WP Verlauf ( mehr schotterähnliche Pisten ) als eigentlich geplant , machte unserem Team eine bessere Platzierung wohl zunichte .

Als nächste Veranstaltung ist die 200er Rallye Zwickauer Land in Planung … !

M.B.

Das könnte Dich auch interessieren …