Herzlich Willkommen bei Rallyesport – Ramonat !!!

Rallye Siegerland-Westerwald 2011

 

Platz 3 erkämpft im Westerwald

 

Foto: Jens Bechtel

Foto: Jens Bechtel

 

Mit einem hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung sowie ebenfalls Platz 3 in Gruppen und Klassenwertung H16 beendete, nach einer kurzen Durststrecke von zwei technisch bedingten Ausfällen ( Lausitz und Bad Emstal ), das Team Raphael Ramonat und Co Steffen Schmidt auf ihrem Schotterfahrzeug, dem Mitsubishi EVO 6.5, die Rallye Siegerland – Westerwald 2011. Die Veranstaltung auf bzw. um den Truppenübungsplatz in Daaden stand eigentlich im Vorfeld unter keinen guten Vorzeichen für die Beiden, musste man doch als einziges Team der Gesamtsieganwärter auf Grund von Lieferschwierigkeiten ( Schotterreifen ) mit reiner Winterbereifung die Reise in das Siegerland antreten. Um so höher ist der Fight mit den reinen Schotterspezialisten, wie den Teams Keck/Hab und Weileder/Weileder, einzuschätzen. Man lieferte sich packende Sekundenduelle und war nach der Zieldurchfahrt deshalb auch sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung. Vielleicht wäre allerdings mit passenden Material noch die ein oder andere Sekunde nach vorne möglich gewesen. Die Streckenbeschaffenheit der insgesamt sechs Wertungsprüfungen mit ca. 31% Asphalt und 69% Schotteranteil garantierte den zahlreichen Zuschauern Rallyeaction vom Feinsten und auch die große Teilnehmerzahl von über 100 Startern spricht eindeutig für diese sehr schöne Rallye.

Nächste geplante Veranstaltung wird der Stehr Rallyespint 2011 in Storndorf sein.

 

MiB

Das könnte Dich auch interessieren …