Rallye Siegerland – Westerwald 2010

 

Nur einer war noch schneller …

 

Quelle: Forum Rallye Magazin (Loeb Fan)   Foto : Christian Heuser

Mit einem starken Auftritt bei der diesjährigen Rallye Siegerland – Westerwald erkämpften sich Raphael Ramonat und Co Steffen Schmidt einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung sowie Platz 1 in Gruppe und Klasse .Nur dem finnischen Schotterspezialisten Keskinen / Heikkilä musste man sich an diesem Tage geschlagen geben auf den Prüfungen rund um Daaden . An den Start brachte das Team ihren bewährten Mitsubishi EVO 6 mit einer “ ganz normaler Serienwinterbereifung “  ! Trotz eines kapitalen Drehers auf WP 2 und einem fast 20 Sekunden dauernden Motoraussetzer auf WP 4 , waren die Beiden mehr als zufrieden mit der Performence bei dieser Rallye , denn WP Bestzeit auf Prüfung 6 war der Extra-Lohn für die sehr gute Leistung des Teams. Ein großes Lob sprachen Raphael und Steffen anschließend auch den Veranstaltern aus ,  „ … es waren sehr schöne und anspruchsvolle Wertungsprüfungen und auch die Organisation funktionierte perfekt , wir werden darum wohl nächtes Jahr erneut hier starten … „, war von ihnen zu hören  !

Als nächste Veranstaltung ist der Rallyesprint.eu in Storndorf geplant .

 

M.B.

Das könnte Dich auch interessieren …