Rallye Nordhausen 2010

 

Perfekter Einstand mit einem Top Ergebnis für den Evo 6 Gr.H

Quelle: rallyebild24

Mit einem hervorragenden Platz 5  Gesamt und Platz 1 in Gruppen Und Klassenwertung kehrte das Team Ramonat / Krug von der 40. ADAC Roland Rallye in Nordhausen zurück nach Laudenbach .

Die Veranstaltung war gleichzeitig auch der erste „ Ausritt „ auf dem kürzlich erworbenen Mitsubishi EVO 6 . Das Team zeigte sich später sehr zufrieden mit dem „ Neuen „ , war man doch mit Trockenreifen und Asphaltfahrwerk an den Start gegangen . Viele andere Teams zogen Schotterfahrwerk und Schotterreifen vor .

Auf WP 1 und 4 ( alle Prüfungen mussten zweimal absolviert werden ) war sehr grober Schotter mit tiefen Löchern , hier fuhr man eher verhalten damit nichts am Wagen beschädigt wurde . Bei WP 2 und 5 behielt man die Taktik bei und  kam daher im ersten Umlauf auf die 7 te WP Zeit und beim zweiten Umlauf  schon auf die 3te WP Zeit Gesamt . Bei WP 3 und 6 wiederum spielte die Tatsache das die Prüfung aus 90% Asphalt bestand Raphael und David voll in die Karten und so kam beim ersten mal die drittbeste und im zweiten die 2te WP Zeit Gesamt heraus .

Der Mitsubishi funktionierte perfekt nur das Fahrwerk muss noch überarbeitet werden .

M.B.

Das könnte Dich auch interessieren …