Rallye “ Auf nach Melsungen “ 2010

 

Quelle: rallyebilder24.de

 

Das Team Ramonat / Bettin scheint immer für eine Überrraschung gut zu sein , denn kurzerhand entschied man sich bei der allseits beliebten Rallye “ Auf nach Melsungen “ 2010 an den Start zu gehen . Man wollte das aktuelle Rallyefahrzeug Nr.1 im Fuhrpark , dem Nissan 350 z  testen , um so eventuell auftretende Probleme für weitere Veranstaltungen auszumerzen . Dementsprechend freute sich das Team auch im Ziel über den ersten gelungenen “ Ausritt “ des  Boliden , hatte dieser doch absolut problemlos die 7 Wertungsprüfungen überstanden und unter Beweis gestellt das noch eine große Menge Potenzial in ihm steckt , trotz der vorab geplanten Verwendung von Trockenreifen bei dieser mehr oder weniger Regenveranstaltung . Ein 12.Platz Gesamt und der 2. Platz in der Gruppe H15 standen am Ende in der Ergebnisliste . Für das Team , insbesondere für Raphael , heißt es jetzt soviel wie nur möglich testen und Rallyekilometer sammeln um das eben angesprochene Potenzial auch voll ausschöpfen zu können . Man kann sich also auf weitere Einsätze mit dem 350 z einstellen in der nächsten Zeit .

Am kommenden Wochenende werden Raphael und Steffi mit dem MAZDA 323 G20 in Wittenberg an den Start gehen , und am 10.4. wird dann erstmals David Krug Co-Pilot von Raphael bei der “ Fürst von Werde “ Rallye sein .

 

M.B.

Das könnte Dich auch interessieren …