High Forest Rallyefestival Hermeskeil 2010

 

Zum Saisonfinale noch mal Platz 3

 

 Foto: kevin lamberti

 

Als letzte Rallye für Ihren Saisonabschluss 2010 wählten Raphael Ramonat und Co Steffen Schmidt das High Forest Rallyefestival Hermeskeil . Wie schon bei den vergangenen Veranstaltungen zuvor ging man mit dem zuverlässigen Mitsubishi Carisma EVO 6.5 an den Start .Auf schönen schnellen Schotterpisten mit Dauerregen ,Matsch und Schlamm war das Team mit Serienwinterreifen und hochgedrehten Asphaltfahwerk  unterwegs . Es stellte sich aber schon nach kurzer Zeit heraus das diese Konstellation wohl nicht die richtige Wahl war für diese Strecken ,man  konnte einfach das Tempo der beiden Führenden nicht mitgehen und die, nach der einsetzenden Dunkelheit auf WP 5 , herrschenden schlechten Sichtverhältnisse taten ihr übriges hinzu .Am Ende sprang immerhin noch ein sehr guter dritter Platz in der Gesamtwertung heraus sowie ein zweiter Platz in der Gruppe H16 .

 Da dies ,wie schon Eingangs erwähnt ,die letzte Veranstaltung war im Jahr 2010 für Raphael und Steffen kann das Team von Rallyesport – Ramonat auf eine wirklich sehr erfolgreiche Saison zurückblicken . Mit insgesamt vier Gesamtsiegen und zwölf Top Ten Platzierungen haben die Beiden ihre ,vor der Saison gesteckten Ziele, mehr als erfüllt .Aber wie heißt es doch so schön in abgewandelter Form : … nach der Saison ist vor der Saison …,und somit laufen die Planungen für 2011 bereits auf Hochtouren im Rallyezentrum in Laudenbach .

 Hier einige kurze Stichpunkte dazu :

 –         Teilnahme am gesamten Schottercup 2011 mit einem Gruppe H Mitsubishi EVO 6

–         Nach einer Vollrevision die restlichen 200er Rallyes auf dem bewährten Carisma 6.5

–         5 bis 6 nationale Veranstaltungen mit vorrausichtlich dem Nissan 350Z

 Zeit zum Urlaub machen bleibt leider nicht viel für das gesamte Team ,denn um die neuen Pläne verwirklichen zu können ist die Winterpause zu kurz und die anstehende Arbeit zu viel 😉

 

M.B.

Das könnte Dich auch interessieren …