Bericht zum Fahrzeugwechsel beim Team Ramonat

Trusetal den 03.10.2009

Vom Subaru Impreza WRC zum

Ford Escort Cosworth Gr. A

 

Auf Grund von drastischen Regeländerungen im Rallyesport 2010 :

hier einige Änderungen ab 01.01.2010

Auszug :

„Von der FISA/FIA für das betreffende Fahrzeug homologierte
bzw. ehemals homologierte Fahrzeugteile sind zulässig, vorausgesetzt,
dass diese Teile nicht gegen einen Artikel des vorliegenden
Reglements verstoßen. Somit sind z. B. homologierte Änderungen
des inneren Radhauses, Tunneländerungen oberhalb
Tür Schwelleroberkante oder von der äußeren Serienform abweichende
Motorhauben unzulässig.
Darüber hinaus dürfen Bauteile des Antriebstranges (ab Getriebe
bis inkl. der Antriebswellen) inklusive deren Funktionssysteme,
wie z. B. Hydraulikpumpen, Differenziale etc., welche ausschließlich
für Fahrzeuge der Gruppe WRC homologiert wurden, nicht verwendet
werden. Dies betrifft sämtliche Nachträge des Typs WR,
WR2 bzw. auf WRC-Fahrzeuge beschränkte Homologation-
Nachträge „only valid for WR“ bzw. „only valid for WRC“ oder sinngemäß.
Beispiel: Ein per VO-Nachtrag für die Gruppe A homologiertes
Getriebe ist in Gruppe H zulässig; dagegen ein in einem Kit für die
Gruppe WRC homologiertes Getriebe nicht.
Unter Einhaltung dieser Bedingung dürfen die homologierten
Bauteile auch einzeln zur Anwendung kommen. Den Nachweis hat
der Teilnehmer durch Vorlage eines Homologationsblattes zu erbringen.“

sah sich das Team von Rallyesport – Ramonat gezwungen sein bisher mit Abstand bestes Rallyefahrzeug , den SUBARU Impreza WRC , zu verkaufen . Diese Fahrzeug wurde dorthin veräußert , wo noch motorsportbegeisterte Funktionäre in den obersten Gremien das Sagen haben , Leute die den Rallyefans noch spektakuläre Gefährte präsentieren möchten , nämlich nach England !

Natürlich hat sich das Team Ramonat zeitgleich auf die Suche begeben um ein Rallyefahrzeug für die kommende Saison zu präsentieren das allen aufgelegten Regeln entspricht . Dies ist auch mit einem Ex Gr. A  Ford Escort Cosworth gelungen und eine Bilderserie vom Kauf über den Aufbau bis zum fertigen Fotoshooting des Wagens ist  in der Rubrik “ Galerie “ zu sehen .

 

M.B.

Das könnte Dich auch interessieren …